Virchow - Header - Schaukelstuhl

Ruhestand gestalten

Endlich ich!

Vorbereitung auf den Ruhestand

Virchow - Gras

"Der Rentenbescheid ist endlich da" oder "Hilfe, der Rentenbescheid ist bald da"? Wie geht es Ihnen mit dem bevorstehenden Ruhestand – freuen Sie sich darauf oder stürzt er Sie in eine regelrechte Krise? Lassen Sie uns gemeinsam schauen, wie Sie diesen neuen Lebensabschnitt passend für sich gestalten können. Nämlich so, dass Sie sagen: "Eine herrliche Zeit – ich bin bei mir angekommen und tue genau das, was gut für mich ist und mir Spaß macht."

Ruhestand oder Unruhestand?

Sicherlich hat Ihr Herz schon immer für etwas geschlagen, für das Sie aber bisher nie Zeit hatten: eine lange Reise, mehr Zeit mit dem/der Partner*in, den Freund*innen oder der Familie, Theater- und Konzertbesuche, ein Ehrenamt? Oder möchten/müssen Sie weiterarbeiten, wollen aber die Arbeitszeit reduzieren? Wie könnte das genau aussehen? Wie könnten Sie ein solches Modell mit Ihren Freizeitwünschen vereinbaren? Lassen Sie uns gemeinsam Pläne schmieden und alles für eine freudige Umsetzung vorbereiten!

Ich bin auch Coach für und in Unternehmen

Wenn Sie Arbeitgeber*in oder Führungskraft sind, wünschen Sie sich vielleicht eine externe Beraterin, die Ihre langjährigen, verdienten Mitarbeiter*innen engagiert auf dem Weg in den Ruhestand begleitet. Eventuell gilt es auch, ein Modell zu finden, wie das Teammitglied weiter stundenweise sein Know-how in Ihr Unternehmen einbringen oder an jüngere Mitarbeiter*innen weitergeben kann. Einige Coaching-Gespräche mit mir können den künftigen Rentner*innen helfen zu klären, wie sie die nächsten Jahre gestalten möchten. Die Gespräche finden in Ihrem Unternehmen oder in meinen Räumen statt.

Klient*innen sagen:

"Unser Gespräch hat mir sehr gut getan, und ich möchte weiterhin am Ball bleiben."

Klientin aus Norddeutschland, die nun weiter – mit reduzierter Stundenzahl – arbeitet und gleichzeitig ein eigenes Buchprojekt weiterverfolgt

Sie wollen entdecken, was im Ruhestand "noch alles geht", oder Ihren Mitarbeiter*innen ein Ruhestands-Coaching gönnen? So kommen wir ins Gespräch:

1. Sie schicken mir eine E-Mail oder hinterlassen eine Nachricht auf meiner Mailbox – ich melde mich dann gern bei Ihnen.
2. Wir führen ein kurzes telefonisches Vorgespräch und vereinbaren einen Termin sowie die ungefähre Dauer des ersten Coaching-Gesprächs.
3. Nach dem ersten Coaching-Termin besprechen wir, wie es weitergeht.